IRNIK-Logo Institut für das Recht der Netzwirtschaften, Informations- und Kommunikationstechnologie
Institut
Neuigkeiten
Archiv (2006 - 2010)
Informationen

Projekte
N&R
tkrecht.de
Sonstige Projekte

Veröffentlichungen
Übersicht
Diskussionspapiere
Gutachten

Veranstaltungen
Vorträge
Vorlesungen

Personen
Institutsmitarbeiter
Freie Mitarbeiter

Diverses
Presse
Impressum

[E-Mail]
[Druckversion]

Besuchen Sie auch:
tkrecht.de N&R
Facebook Google+ IRNIK
Veröffentlichungen/Gutachten

26.2.2018: Einsatz von elektronischer Verschlüsselung - Hemmnisse für die Wirtschaft (Koch)

Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit der Goldmedia GmbH und dem Institut für Internet-Sicherheit  if(is) erstellt. Sie untersucht Verschlüsselungslösungen, z. B. für elektronische Post und Datenträger, mit denen die IT-Sicherheit von Unternehmen erhöht werden kann, und analysiert bestehende Hemmnisse, die einem flächendeckenden Einsatz gerade in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) entgegenstehen. IRNIK hat dabei insbesondere die rechtlichen Vorgaben und Rahmenbedingungen untersucht.

(Herunterladen PDF [953 KByte])


4.10.2017: Deregulierung und Verbraucherwohlfahrt auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt (Neumann)

Die Studie ist in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Jörn Sickmann im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes e. V. entstanden. Sie untersucht die potentiellen Auswirkungen einer Deregulierung marktmächtiger Unternehmen im Bereich von Glasfaseranschlüssen auf die Marktkonzentration und die Verbraucherwohlfahrt. Dabei werden neben einer Prognose der künftigen Entwicklung auf Grundlage des geltenden Regulierungsrahmens die Szenarien sowohl einer vollständigen Deregulierung als auch einer Deregulierung nur für Koinvestitionsprojekte betrachtet. IRNIK hat hierbei insbesondere die rechtlichen und regulatorischen Aspekte analysiert.

(Herunterladen PDF [9 219 KByte])


3.12.2008: Industriepolitische Auswirkungen von sicheren IT-Plattformen auf Basis der "Trusted Computing" (TC) Technologie (Neumann)

Die Studie ist in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie entstanden. Sie analysiert den heutigen Stand vertrauenswürdiger Systemumgebungen ("Trusted Computing") und lotet mögliche Handlungsoptionen aus. IRNIK hat hierbei insbesondere die wettbewerbsrechtlichen Aspekte und Gestaltungsmöglichkeiten untersucht.

(Herunterladen PDF [841 KByte])



Direktverweisung: http://www.irnik.de/index.php5?direktmodus=gutachten